Titelfoto
Seelsorgebereich | Gottesdienste | Ansprechpartner | Feedback |

Suche:

Dienstag

22

Januar


Error : wrong param « lang »

NAME

« Reader Evangelizo »

SYNOPSIS

http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php [params...]

RETURN VALUE

The « Reader Evangelizo » script return a string with the content requested by "type" parameter
The returned string will be encoded as following :
  • UTF-8                      for any param "lang"

DESCRIPTION

This manual page documents the « Reader Feed v2.0 » for EVANGELIZO.ORG.
With the « Reader Evangelizo » you can get all texts provided by evangelizo.org web service. The « Reader Evangelizo » will help you to display daily reading in your website, or saint of the day .. etc
The « Reader Evangelizo » is used as any PHP file on a website, with params like : file.php?param1=1&param2=2

PARAMETERS

Usage : http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?param1=«value1»&param2=«value2»br />
date Must be formatted like YYYYMMDD. Can not exceed 30 days from today.

type Inform about what you want to get
                    - « saint » : to get the saint of the day (with link to life)
                    - « feast » : to get the feast of the day, if there is one (with link to explanation)
                    - « liturgic_t » : to get the liturgic title
                    - « reading_lt » : to get the long title of the reading
                    - « reading_st » : to get the short title of the reading
                    - « reading » : to get the text of the reading
                    - « audio » : to get the URL of audio file if exist
                    - « all » : to get all the readings of the day
                    - « comment_t » : to get the title of the commentary
                    - « comment_a » : to get the author of the commentary
                    - « comment_s » : to get the source of the commentary
                    - « comment » : to get the text of the commentary

lang Tells the language to display and the liturgical calendar to use
          for Roman Ordinary Calendar :
                    - « AM » : for american-us language and Roman Ordinary Calendar
                    - « AR » : for arabic language and Roman Ordinary Calendar
                    - « DE » : for german language and Roman Ordinary Calendar
                    - « FR » : for french language and Roman Ordinary Calendar
                    - « GR » : for greek (hellenic) language and Roman Ordinary Calendar
                    - « IT » : for italian language and Roman Ordinary Calendar
                    - « MG » : for malagasy language and Roman Ordinary Calendar
                    - « NL » : for dutch language and Roman Ordinary Calendar
                    - « PL » : for polish language and Roman Ordinary Calendar
                    - « PT » : for portuges language and Roman Ordinary Calendar
                    - « SP » : for spanish language and Roman Ordinary Calendar
                    - « TR » : for turkish language and Roman Ordinary Calendar
          for other catholics calendars forms :
                    - « ARM » : for armenian language and armenian calendar
                    - « BYA » : for arabic language and byzantine calendar
                    - « COA » : for arabic language and copte calendar
                    - « MAA » : for arabic language and maronite calendar
                    - « SYA » : for arabic language and syriac calendar
                    - « TRA » : for american-us language and Roman extraordinary calendar
                    - « TRD » : for german language and Roman extraordinary calendar
                    - « TRF » : for french language and Roman extraordinary calendar
                    - « TRS » : for spanish language and Roman extraordinary calendar

content Tells the lecture you want to get
          for Roman calendar Ordinary form :
                    - « FR » : for the first lecture
                    - « PS » : for the psalm
                    - « SR » : for the second lecture
                    - « GSP » : for the gospel
          for other catholics calendars forms :
                    - « EP » : for the epistle
                    - « GSP » : for the gospel

EXAMPLES

    type date lang content url example
To get the saint of a day   saint yyyymmdd Ordinary forms
AM, AR, DE, FR,
GR, IT, NL, PL,
PT, SP


Other forms
ARM, BYA, MAA,
TRF, TRA
Ordinary forms
 FR,PS,SR,GSP



Other forms
EP,GSP
http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date=20190122&type=saint&lang=IT
To get the feast of a day   feast http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date=20190122&type=feast&lang=AM
To get the liturgic title of a day  all  liturgic_t http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date=20190122&type=liturgic_t&lang=FR
To get the long reading title of a day reading_lt http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date=20190122&type=reading_lt&lang=SP&content=FR
To get the short reading title of a day reading_st http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date=20190122&type=reading_st&lang=TRF&content=EP
To get the text of the reading of a day reading http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date=20190122&type=reading&lang=DE&content=GSP
To get the commentary title of a day   comment_t http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date=20190122&type=comment_t&lang=PT
To get the commentary author of a day   comment_a http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date=20190122&type=comment_a&lang=FR
To get the commentary source of a day   comment_s http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date=20190122&type=comment_s&lang=PL
To get the commentary text of a day   comment http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date=20190122&type=comment&lang=MAA


PHP example
   $today = date('Ymd');
   $url = "http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date=$today&type=comment&lang=FR";
   $h = fopen($url,"r");
   while (!feof($h)) {
     $str .= fgets($h);
   }
   print $str;


Javascript example 1

   <html>
   <head>
     <title>Exemple d'affichage de fichier texte</title>
     <script language="javascript" type="text/javascript">
       function displayTextFile(filePath){
         iframe = document.getElementsByName('textDisplay')[0];
         iframe.src=filePath;
         iframe.style.display="block";
       }
     </script>
   </head>
   <body>
     <iframe id="textDisplay" name="textDisplay" src="" style="width: 400px; height: 240px; display: none;"></iframe>
     <script>
       var currentTime = new Date();
       var month = currentTime.getMonth() + 1;
       var day = currentTime.getDate();
       var year = currentTime.getFullYear();
       if (day < 10) day = '0'+day;
       if (month < 10) month = '0'+month;
       displayTextFile('http://feed.evangelizo.org/v2/reader.php?date='+year+month+day+'&type=reading&lang=FR&content=GSP');
     </script>
   </body>
   </html>




Test it online !

What: Date: Lang: Content (optional):






Aus dem heutigen Evangelium:

.

Das Evangelium...


Das Wetter im Seelsorgebereich:

Quelle: WetterOnline


Oh wie schön ist Panamá!

Auch aus unserem Seelsorgebereich machen sich Jugendliche gemeinsam mit Pfarrer Tobias Zöller und Pastoralreferent Simon Blumberg auf den Weg zum Weltjugendtag nach Panama.

5.01.2019 05:30

Kalter Wind weht über Lichtenbergs Höhen. Die Koffer sind in den Bus gepackt und es geht voller Vorfreude auf zum Flughafen Düsseldorf. Dann geht's über Zürich nach San José, Costa Rica. Nach 4 Stunden Warten auf den Bus ging es dann auf die Reise Richtung Panamá. Doch Stopp: Die Grenze ist geschlossen und wir können diese erst nach 6 Stunden Warten überqueren.

35 Stunden später (16.01.2019 11:00)

Ein Empfang mit riesigem Jubel und Gesängen. Wir werden jeweils zu zweit in Gastfamilien aufgeteilt. Diese empfangen uns mit sehr viel Freundlichkeit und vor allem viel Essen. Selbst die Familien, die wenig haben, geben viel. Nach Zeit zum Ausruhen folgt eine Messe für uns auf spanisch und deutsch.

17.01.2019

Nach einer Morgenlaudes und einer Katechese eines 20-jährigen folgt ein Ausflug nach Boquete, einer Stadt, in der Ausstellungen von Blumen und Kaffee zu sehen sind. Nachdem wir später als geplant (Zeiten zum Treffen sind hier nur Empfehlungen) in der Gemeinde wieder ankommen, werden einige von den Familien in traditioneller Kleidung eingekleidet. Nach einer Messe folgt ein traditionell panamenischer Abend. Hier werden uns Tänze und Essen der Region präsentiert und erklärt.

18.01.2019

Wieder haben wir eine Morgenlaudes mit anschließender Katechese. In der sprechen wir heute über die Bewahrung der Schöpfung, was ebenfalls ein Thema des Weltjugendtags ist. Danach besuchen wir ein Altenheim. Nach dem Mittagessen folgt dann eine Stadtrundführung.

Weitere Eindrücke, Berichte und Bilder gibt es auf der Homepage des Erzbistums und beim Domradio.

Weitere Bilder finden Sie hier...


Erstkommunion 2020

Am Dienstag, 5. Februar um 20.00 Uhr findet im Pfarrheim Lichtenberg der erste Elternabend der Kommunionkinder 2020 statt. Hier wird das Konzept vorgestellt.

Sollten Sie keine persönliche Einladung erhalten haben, können Sie gerne mit dem Pastoralbüro Kontakt aufnehmen.


Ökumenisches Taizégebet

Nach den Taizégebeten am Buß- und Bettag sowie beim Adventszauber geht es auch im neuen Jahr weiter: Donnerstag, 7. Februar, 19.30 Uhr Taizégebet in der evangelischen Kirche Holpe.

Herzliche Einladung!



Nachrichten der Familienwerkstatt Morsbach

Der Pfarreienverbund ist durch den Ortausschuss Morsbach und die Kolpingjugend schon seit langem an der Familienwerkstatt, einem Netzwerk der in Morsbach mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeitenden Vereine und Institutionen, beteiligt. Hier veröffentlichen wir ein paar aktuelle Informationen der Familienwerkstatt.

DANKE...
… sagen wir zunächst mal für großzügige Spenden! Die Inhaber von Matschke Immobilien, Ehepaar Langer, haben uns kurz vor Weihnachten mit 1.000 € bedacht. Danke für Ihre Großzügigkeit, Annie und Christoph Langer!

DANKE...
… müssen wir aber auch in Richtung der ganzen Leute sagen, die das Familienfest im September bereits zum 7. Mal gestemmt haben. Vielen Dank fürs backen, braten, basteln, betreuen, bauen, bewegen... Es war wie immer toll – auch wenn wir es draußen nicht nur trocken und warm hatten. Nächstes Mal geht es wohl wieder nach Drinnen.
 

Nachhol-Tanzen

Wir holen unseren Tanztag nach! Aufgrund der Erkrankung von Johann Strauch mussten wir den ursprünglich geplanten Termin im November leider absagen. Jetzt gilt aber: Am Samstag, 16. Februar dürfen alle Kinder im Alter von 4-11 Jahren zum Tanzen in die Turnhalle B (neben dem Schwimmbad) kommen. Von 15.00 - 17.00 Uhr geht es rund!

Infos zur Familienwerkstatt gibt es beim Gemeindereferenten der Ev. Kirchengemeinde, Jan Weber, 02294 - 706 98 99.


Kita Regenbogen

Sie haben Lust unser Team zu bereichern? Die katholische Kita und Familienzentrum „Regenbogen“ sucht zum 01.08.2019 eine Erzieherin im Anerkennungsjahr.

Wir bieten:

  • Zertifizierte, fachliche Praxisanleitung
  • Moderne Einrichtung / Räumlichkeiten
  • Bezahlung nach Tarif

Voraussetzungen:

  • Motivation
  • Aufgeschlossenheit
  • Engagement
  • Freundlichkeit

Bewerbungen an:

Kath. Kita u. Familienzentrum “Regenbogen”
z. Hd. Frau Elisabeth Euteneuer
Dechant Strack Str. 2
51597 Morsbach
Tel: 02294 /7964
info@kiga-regenbogen.de
 


Kinderfreizeit der Kolpingjugend Morsbach 30.7.-9.8.2019

Neben der Jugendfreizeit bietet die Kolpingjugend im nächsten Jahr auch wieder eine Kinderfreizeit an. Für Teilnehmer zwischen 9 und 14 Jahren geht es nach Dänemark in den kleinen Ort Bylderup Bov. Er befindet sich schon kurz hinter der deutschen Grenze und bietet die Möglichkeit zu Tagesausflügen ans Meer. Das Gruppenhaus verfügt über ein großes Außengelände für alle möglichen Gruppenspiele. Auf dem Programm stehen natürlich auch Lagerfeuer, Gottesdienst, Disco und vieles mehr. Den Flyer mit weiteren Infos und Anmeldeabschnitt gibt`s unter https://www.facebook.com/Kolpingjugend.Morsbach oder im Pfarrbüro.
Herzliche Einladung!


Pfarrversammlung

Die Pfarrversammlung (ursprünglich für den 9. Januar geplant) wird verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Auch in diesem Jahre wieder:
Kolpingjugend veranstaltet Jugendfreizeit

Die Kolpingjugend Morsbach veranstaltet im Sommer 2019 eine Jugendfreizeit für über 20 Teilnehmer. Das Camp in Kroatien auf der Insel Mali Losinj liegt direkt an einer Badebucht.

Mit einer Jugendfreizeit für 15- bis 17-jährige präsentiert die Kolpingjugend Morsbach ein weiteres Highlight in ihrem Jahresprogramm. Vom 24.07. bis 05.08.2019 bewohnt die Gruppe hier ein Zeltcamp mit robusten Steilwandzelten, die nur 300 Meter hinter der malerischen Mittelmeerbucht stehen. Durch das kristallklare Meer, welches die Insel umrundet, stehen eine Bootstour, sowie Schnorcheltripps und weitere Highlights auf dem Programm.

Die Teilnahme an der Fahrt kostet 410€ und beinhaltete An- und Abreise, Unterkunft, Verpflegung, Versicherung sowie ein umfangreiches Programm. Anmeldungen für die Fahrt werden per Mail an mslangen@gmx.de entgegengenommen. Weitere Informationen können ebenfalls unter der Emailadresse oder unter Tel.: +49157 89402291 erfragt werden.


Repair Café

Aktiv werden und bleiben, das schafft Lebensfreude und Kontakte, verstärkt Beziehungen und schweißt Freunde zusammen.  Ganz getreu dem Motto: wer rastet der rostet und lässt sich damit eine Menge Leben entgehen... In diesem  Sinne startete das Team vom Repair Café・ Morsbach mit einem geselligen Beisammensein ins neue Jahr. Alle Beteiligten, darunter auch junge Ehrenamtler, sind nach wie vor auch im 5. Jahr mit Eifer dabei.

Die Aufgabem im Repair Cafe: Freude am Reparieren und an der Arbeit mit Menschen, Aufgeschlossenheit, Kommunikationsvermögen, Kreativität, andere Talente einbringen, Unterstützung bei Kaffee und Kuchen

Der dafür notwendige Zeitwand: monatlich, jeden 1. Samstag vormittags von 9:00-13:00 Uhr
           
Der Lohn dafür: Dank, Anerkennung, höhere Lebensqualität durch eigene Zufriedenheit, neue Kontakte, nette Begegnungen und viel Inspiration

Wollen Sie uns ehrenamtlich Unterstützen? Dann melden Sie sich bei der Ehrenamtsinitiative Weitblick Morsbach, Bürozeiten: montags von 15:00-17:00 h, Tel.: 02294 – 699 530
Email: morsbach@weitblick-obk.de oder www.obk.de


Klänge aus sechs hiesigen Kirchen

Pünktlich zum Weihnachtsfest ist erstmals eine CD mit Orgelwerken, aufgenommen in den Kirchen des hiesigen Pfarreienverbandes Morsbach - Friesenhagen - Wildbergerhütte, erschienen.

Die Orgelstücke wurden intoniert von den Organisten Dr. Dirk van Betteray und August Pielsticker und in den sechs Kirchen von Morsbach, Holpe, Lichtenberg, Friesenhagen, Steeg und Wildbergerhütte aufgenommen.

Die neue Orgel-CD trägt den Titel „Licht und Klang“ und zeigt auf der ersten Seite des 12-seitigen Booklets bunte Fenster der vorgenannten Kirchen. Die 31 Orgelwerke stammen von so bekannten Komponisten wie Georg Friedrich Händel, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Dietrich Buxtehude, Josef Gabriel Rhein-berger, Max Reger und Johann Pachelbel. Sie stellen einen Querschnitt der Orgelmusik vom Mittelalter bis in die Neuzeit dar. Natürlich darf auf der CD auch nicht der Klassiker, die Toccata in d-moll von Johann Sebastian Bach, fehlen.

Aufgenommen wurden die Orgelstücke von Carsten Boger und Reinhold Witkowski. Die farbigen Fensterbilder hat Christoph Buchen fotografiert, in dessen Händen auch die Gesamtkonzeption der CD lag. Das Booklet wurde von Linda Buchen und Carsten Boger gestaltet.Pfarrer Tobias Zöller schreibt in seinem Vorwort zu der CD: „Die vielen wunderbaren Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft mit ihren ganz unterschiedlichen Gestalten und ihren verschiedenen Orgeln geben uns einen Eindruck von der Vielfalt und dem Abwechslungsreichtum des Himmels. In der ältesten und bedeutendsten Kirche unserer Gemeinschaft, in der Basilika St. Gertrud Morsbach, ist der himmlische Chor heiser; die Orgel ist schadhaft und beinahe unspielbar. Mit dem Kauf dieser CD tragen Sie mit dazu bei, die Orgel zu ersetzen, so dass Licht und Klang wieder in wunderbarer Harmonie die Menschen in den Himmel erheben.“

Der Reinerlös der Orgel-CD fließt komplett in das Projekt „Neue Orgel für St. Gertrud Morsbach“. Die CD ist erhältlich in allen Pfarrämtern, Sakristeien und Kirchen des Pfarreienverbandes.


Trauerangebot

Wie überleben Vater und Mutter den Tod eines Kindes? Wie können sie mit dem Verlust weiterleben? Eine Anlaufstelle für trauernde Eltern bieten die Johanniter in Morsbach an. Alle zwei Wochen gibt es dabei freitags von 18.30 bis 20.00 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum die Möglichkeit zum Austausch und einer gegenseitigen Unterstützung.

Eingeladen sind Eltern, die ihr Kind während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder in seinen späteren Lebensjahren (auch im Erwachsenenalter) verloren haben.

"Die Gruppe soll mit ihrem Beistand dabei helfen, dass sich Betroffene in ihrer Trauer weniger alleine und besser verstanden fühlen", sagt Elke Kremer, Koordinatorin des Ambulanten Johanniter-Hospizdienstes für Morsbach, Reichshof und Waldbröl. Den Gruppentreffen stehen ausgebildete Trauerbegleiter zur Seite, die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich zu den Treffen beim Johanniter-Hospizdienst an unter Telefon 02291/9265387 oder per Mail unter hospizdienst.rhein-oberberg@johanniter.de 


Pastoralkonzept

Liebe Gemeindemitglieder,

was lange währt, wird endlich gut. Dieses Sprichwort gilt auch im Besonderen für die Arbeit am Pastoralkonzept für unsere Pfarreiengemeinschaf (PDF-Format).

Viele Gespräche waren notwendig, Ideen wurden zusammengetragen und Formulierungen gewählt. Es wurde diskutiert und verworfen, weiter nachgedacht und geschaut, ob das wirklich wir sind, ob es Unser ist.

Nun, wir sind uns sicher, dass unser Pastoralkonzept auch unseres ist. Unser Dank gilt allen Mitwirkenden in unseren Pfarrgemeinden, aber auch dem Erzbistum für die gute Unterstützung.

Wir wünschen eine interessante Lektüre.
Der Pfarrgemeinderat